zurück zur Auswahl 2009

200901.jpg

Inhalt 1/2009

Stories

To Protect and to Serve Los Angeles. Die Cops vom LAPD

Das LAPD (Los Angeles Police Departement) ist aufgrund der Veröffentlichungen und vor allem durch unzählige TV-Sendungen und Kinofilme fiktionalisiert, die prestigeträchtigste Polizeiorganisation der USA. Doch Anspruch und Wirklichkeit liegen auch hier dicht beieinander. Los Angeles (LA) ist die zweitgrößte Stadt der USA mit der drittgrößten Polizeibehörde. Obwohl deutlich weniger als die Nummer Eins (New York beschäftigt ca. 37.000 Personen), hat das LAPD 9.000 Männer und Frauen in seinen Reihen, welche auf 19 Polizeireviere, Sonderdienststellen und die Kriminalpolizei verteilt und für vier Millionen Einwohner zuständig sind.
von Dr. Fank B. Metzner

Die Unsichtbare.

Die Polizei nennt sie schlicht „uwP“. Das bürokratische Kürzel steht für „unbekannte weibliche Person“, das Synonym eines unheimlichen Phantoms, das seit 1993 an zumindest sechs Morden, an Raubüberfällen und Einbrüchen in Deutschland, Österreich und Frankreich beteiligt war. An der Jagd auf die mörderische Frau ohne Gesicht, die wie ein Mann aussehen könnte, sind auch heimische Ermittler beteiligt.
von Cornelia Haupt

Des Teufels General

Zum 70. Geburtstag des Vaters der Österreichischen Detektivszene. Mit der Branche der Austro-Berufsdetektive wird ein Name, nein ein „Begriff“, in Verbindung gebracht: Walter Penk-Lipovsky! Niemand kommt daran vorbei. Nicht die Würdigenden und nicht die Neider.
Ein Kommentar von Georg Krasser

Recht Deutschland

Die Normenprüfung nach der EU-Dienstleistungsrichtlinie.

Im Dezember 2006 trat die europäische Dienstleistungsrichtlinie in Kraft, die von den Europäischen Mitgliedstaaten bis Ende Dezember 2009 in nationales Recht umzusetzen ist. Wesentliches Ziel dieser Dienstleistungsrichtlinie ist, eine europaweite Aufnahme und Ausübung von Dienstleistungstätigkeiten zu erleichtern.
von Andreas Heim

Vorübergehende grenzüberschreitende Dienstleistung im Rahmen der Dienstleistungsfreiheit

DigiPix-News

Westentaschen HD-Camcorder

Sony Cybershot T90 und T900

Jobo photo-GPS

Pentax X70

Braun Tricase

Casio EX-FS10 und EX FC100

Sony Cybershot DSC-HX1

Sanyo Xacti HD 200 und FH1

Hama LED-Macroring

Tools

Video-Pen. Testbericht von DI Markus Schwaiger

Google Phone

Mobile Spy

Personen-Ortung in Echtzeit

Picotrack GPS-Modul

Spy Talk

Spionagedrehscheibe Wien

Staatsanwaltschaft durchsucht Detektei wegen Telekom-Affäre

Parallelen in der Bespitzelung bei Bahn und Telekom

Agentenzentrale in Salzburg enttarnt

Österreichische Polizisten als Spione für Kasachstan

100 Jahre MI5

Bundeswehr mit eigener Hackertruppe

Wirtschaftskriminalität in jeder zweiten Firma

65 Millionen für Ideenklau

Veranstaltungen

Vom Tatort ins Labor

http://www.bmm.charite.de/aktuelles/rechtsmed/rechtsmed.html

Detektiv-Verband mit eigenem YouTube channel:

http://www.youtube.com/user/EURODETECTIVES

Observation und Gegenobservation

http://www.bildung-brueckner.de/

CSI Vienna

http://www.csivienna.at/

Buchtipps

Der Studiengang Sicherheitsmanagement an der Hochschule der Polizei Hamburg

von Peilert / Stober / Artelt

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht

von Achenbach / Ransiek / Bente

Mensch. Nummer. Datensatz.

von Hans G. Zeger

Detektiv´s Black Book

von Barbara Ann Lüftenegger

Handbuch Kurzwellenempfänger

von Thomas Riegler

Die nackte Elite

von Silvia Jelincic

Die Käferfrau

von Mika Frankenberg

Short Cuts

Vereinigung der Kriminalbeamten hat neue Führung: http://www.kripo.at

Saliera-Dieb kämpft um normales Leben

Neuer Flick-Sicherheitschef: Der Ex-Büroleiter von Landesrätin Verena Dunst (SPÖ), Daniel Weber, ist neuer Sicherheitschef der Familie Flick in Kärnten. Er trat den Job nach dem Verschwinden des Flick-Sargs an. Seit 1. März kümmert sich der karenzierte Polizeibeamte Daniel Weber um die Sicherheit der Milliardärsfamilie, die in einer zur Festung umgebauten Luxusvilla in Velden am Südufer des Wörther Sees lebt. Im November des Vorjahres wurde der Sarg mit dem verstorbenen Friedrich Karl Flick aus dem Mausoleum in Velden gestohlen wurde. Bis heute gibt es keine Spur.

Walter Penk-Lipovsky feierte 70. Geburtstag

Inzestprozess in St.Pölten: Flugverbot gegen Paparazzi

Helmut Frodl: Mord-Komplize entlassen

Gift-Krimi: Am 19. März 2009 entscheidet das OGH im Gift-Krimi rund um Hannes Hirtzberger.

Vorläufige Suspendierung aufgehoben: „Es gäbe keine Gründe, den Polizisten vom Dienst abzuziehen“, werden die Disziplinarrichter zitiert. Das Innenministerium bestätigte die Aufhebung der Suspendierung von Herwig Haidinger mit 5. Februar 2009.