zurück zur Auswahl 2013

201304.jpg

Inhalt 4/2013

Im Fokus der Profilerin

Als Detektiv brauchen Sie u.a. Intuition, Kombinationsgabe, eine gute Wahrnehmung und eine Methode die Ihnen hilft, verdeckte und maskierte Emotionen zu enttarnen! Das Facial Action Coding System – F.A.C.S. nach Paul Ekman.
Patricia Staniek http://www.managementpilots.com/

Recht UK

Neue Regelungen für private Ermittler in Großbritannien ab 2014

Am 31. Juli gab das britische Innenministerium - Home Office - bekannt, dass künftig eine neue Verordnung zur Regulierung von privaten Ermittlern erlassen wird.
Andreas Heim, Berlin http://www.z-a-d.de

Recht Deutschland

Observation nach Pfusch-OP - Verletzung des Persönlichkeitsrechts

Detektive klagen Mercedes

Recht Österreich

AK erhebt schwere Vorwürfe gegen Palmers

Serien

Folge 6 „Bugs in the cold war until today“*

Zum 24. Jahrestag des Mauerfalls am 09.November 1989 „Künftig könnten Privatreisen ins Ausland ohne Vorliegen von Voraussetzungen beantragt werden, die Genehmigungen würden kurzfristig erteilt. Auch Visa zur ständigen Ausreise sind unverzüglich zu erteilen“ (…) „diese Regelung trete sofort in Kraft“. Günther Schabowski, 09.11.1989.
Herbert Kunz, Berlin http://www.herbertsbuero.de/

Detektei! Der Fall aus der Praxis

Norbu und der Guru - Machenschaften einer Sekte Hier werden regelmäßig Fälle aus dem echten Leben der Berufsdetektive dargestellt: unverblümt und authentisch. Fälle, die sich tatsächlich ereignet haben. Namen und Orte von Handlungen bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen werden geändert, soweit hierdurch Persönlichkeitsrechte verletzt werden könnten.
Dr. Odile Schwarz-Herion, Ettlingen http://www.sherion-detektei.de

Recht Österreich

Ernst Strasser: OGH hebt Urteil auf. Lobbying-Prozess geht zurück in die erste Instanz. Hintergrund ist eine frühere Gesetzeslücke. Strasser war im Jänner vom Wiener Straflandesgericht zu vier Jahren unbedingter Haft wegen Bestechlichkeit verurteilt worden. Als EU-Parlamentarier soll er britischen Journalisten, die sich als Lobbyisten ausgaben, gegen Bezahlung Einflussnahme auf die EU-Gesetzgebung versprochen haben. Im Strafverfahren erklärte Strasser, dass er die „Lobbyisten“ für Geheimdienstmitarbeiter gehalten habe und sie nur enttarnen wollen. Er legte gegen das Urteil Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung ein.

Wiederaufnahme im Fall Peggy

Der Fall Peggy wird ab 10. April neu aufgerollt. Das Landgericht Bayreuth gab die Termine für das Wiederaufnahmeverfahren bekannt - bis zum 2. Juni sind zunächst neun Verhandlungstage vorgesehen. Die 1. Jugendkammer ließ zudem die Nebenklage der Mutter von Peggy zu. Das damals neun Jahre alte Mädchen aus Lichtenberg war im Mai 2001 spurlos verschwunden; es wurde bislang keine Leiche des Kindes gefunden. Als Mörder wurde der geistig behinderte Ulvi K. verurteilt, doch die Zweifel an der Schuld nahmen immer mehr zu. Daher ordnete das Landgericht eine Wiederaufnahme des Verfahrens gegen ihn an. Derzeit ermittelt die Staatsanwaltschaft zudem gegen weitere Verdächtige. Der Autor des Buches „Der Fall Peggy“, Christoph Lemmer freut sich darüber, dass seine eigene Argumentation jetzt in der Begründung des Gerichts zu finden ist.

Buch Tipps

Strafverteidigung und Psyche

11. Österreichischer Strafverteidigerinnentag; Graz, 15./16.3.2013
Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen - Band 23
Neuer Wissenschaftlicher Verlag, 8/2013
ISBN 978-3-7083-0937-8
€ 34,80

Betriebsgeheimnisse knacken

Handbuch der Unternehmensrecherche
Walhalla Fachverlag, 9/2013
ISBN: 978-3802938719
€ 29,-

Der Verhörspezialist

Ein Kommissar verrät seine Strategien
Dieter Bindig
Knaur Verlag, 9/2013
ISBN: 978-3426785843
€ 8,99
256 Seiten

Raumkultur!

Lassen Sie Glück und Freude bei sich einziehen
Angelika Welsch
Verlag Lesepause, 7/2013
ISBN 978-3944635-00-2
€ 14,50

Der Tod des Landeshauptmanns

Eugen Freund
Kremayr & Scheriau, 10/2013
ISBN: 978-3218008778
€ 22,-

Profiler -Auf der Spur von Serientätern und Terroristen

Joachim Käppner
Hanser Berlin, 8/2013
ISBN: 978-3446243682
€ 21,90

Erfolgserprobte Einstellungsinterviews

Wie Sie mit professionellen Fragen die passenden Mitarbeiter finden
Rohrschneider/ Haarhaus/ Friedrichs/ Lohmer
BusinessVillage, 2/2013
ISBN 978-3-86980-213-8
€ 39,80

Veranstaltungen

Zertifikatslehrgang „Brandermittlung“

Ziele dieses Lehrgangs im Umfang von 120 Unterrichtseinheiten in sechs Modulen sind die Vermittlung eines Überblicks über Rechtsgrundlagen, Vorgehensweisen, Zuständigkeiten, Verfahren und Methoden bei der Brandursachenermittlung.
http://www.brandermittlung-fds.de/